StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Storyline

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Zeitumkehrer
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 22.02.12

BeitragThema: Storyline   Sa Feb 25, 2012 11:51 am



T H E T H I E F S O F M A G I C



01.August.2026
Mein lieber Freund


du wirst mich wohl erkennen. Ich kann keine Namen nennen, sonst finden sie mich gleich und dich noch dazu und das will ja keiner von uns beiden. Du hast ja nichts zu befürchten, aber wenn sie mich finden, dann ist es aus. Auch wird der Brief jetzt nicht sonderlich lang werden, am Ende finden sie noch eine versteckte Botschaft oder ähnliches und überfallen unser Lager. Pass gut auf den Brief auf und schick die Eule nicht zurück. Du wolltest wissen, wie der momentane Stand ist. Seitdem das Ministerium uns so unter Beobachtung gestellt hat, weil einige von uns an die Muggelwelt gegangen sind, müssen auch wir Squibs, die nichts getan haben, leiden. Es ist eine schlimme Zeit. Einige von uns haben uns versteckt. Ich kann nicht viel sagen, außer das wir uns gegen das Ministerium wenden wollen. Wir planen im geheimen, aber was, kann ich dir nicht sagen. Das Ministerium soll uns endlich gleichwertig behandeln und uns auch Zauberstäbe bewilligen! Hoffentlich tragen unsere Bemühungen Früchte. Muss jetzt aufhören.
Dein Freund



Kopfschüttelnd legte der Zaubereiminister den Brief beiseite, der erst einige Wochen zuvor von einer Aurorengruppe abgefangen wurde. Die Squibs waren anscheinend noch dümmer als er dachte. Sie hatten einfach keine magischen Fähigkeiten und würden niemals welche bekommen. Zauberstäbe waren nicht notwendig für diese minderwertige Rasse und auf Hogwarts waren sie erst recht fehl platziert. Doch seitdem auch einige Zauberer angefangen hatten, die Squibs in Schutz zu nehmen und an die Öffentlichkeit zu gehen, musste er wohl auch jeden einzelnen Zauberer und jede einzelne Hexe besonders überwachen lassen. Ein neues Gesetz musste her. Stärkere Bestrafung. Jeder Gesetzesverstoß würde schwere Konsequenzen mit sich ziehen. Sehr schwere.

Die Zaubererwelt hat sich in verschiedene Lager eingeteilt.
Squibs, die endlich nach Gleichberechtigung streben und
wenigstens eine Chance auf Magie haben wollen,
Zauberer die die Squibs in ihrem Kampf unterstützen und s
olche, die dies unter keinen Umständen zulassen wollen.
Doch um ihre Ziele zu erreichen, setzen die Squibs
Hexen und Zauberer unter Druck – entweder sie bekommen
ihre Rechte oder sie gehen an die Muggelwelt
und offenbaren ihnen die Zaubererwelt.
Um dies zu vermeiden werden sowohl die Squibs,
als auch die Magier zu Gejagten – wer es auch
nur ansatzweise wagt, in der Öffentlichkeit Magie anzuwenden,
hat mit harten Strafen zu rechnen.
In Zeiten wie diesen bekommen die Vergiss Mich haben
Verstärkung bekommen und längst nicht mehr nur den Job,
der Gedächtnisveränderer. Nein, sie werden zu Jägern derer,
die ihre Magie offen zeigen.
Dadurch wird natürlich das tägliche Leben in der magischen
Welt erheblich eingeschränkt. Kein kleiner Zauber mehr hier
und da um den Alltag zu erleichtern, wenn man nicht weiß,
ob Muggel in der Nähe sind oder nicht.
Deshalb heißt es für jeden Zauberer und jede Hexe –
sei auf der Hut, denn du weißt nie genau wer dein Gegenüber ist.



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ttom.forumieren.com
 

Storyline

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Storyline Dallas bei Nacht
» Die Storyline - Grundstein zum RPG Einsatz
» Storyline
» - Storyline -
» Storyline

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-