StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Anfrage - Time of the Shadow

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Shadows
Gast



BeitragThema: Anfrage - Time of the Shadow   Do Mai 31, 2012 4:43 pm



Image and video hosting by TinyPic
Time of the shadow

Frieden?

14 Jahre langer Frieden geht seinem Ende zu. Voldemort ist zurückgekehrt und anstatt sich im Hintergrund zu halten, da das Ministerium anfangs glaubt es wäre nicht die Wahrheit, agiert er noch heftiger und schon bald scheint die Zeit des Friedens eher Traum als Wahrheit gewesen zu sein. Selbst der unfahige Minister Cornelius Fugde kann nun nicht mehr abstreiten das Voldemort zurückgekehrt ist. Harry Potter ist noch immer ziemlich geschockt von dem Tod Cedric Diggorys im letzten Part des Trimagischen Turniers und der Wiedergeburt Voldemorts, welcher er mitansehen musste. Verzweifelt sitzt er im Ligusterweg und versucht die Erlebten Dinge zu verarbeiten.






Das Ministerium

Das Ministerium scheint hoffnungslos zu sein. Nicht nur das der ziemlich unfähige Fudge verzweifelt versucht gegen die Bedrohung zu kämpfen, auch sonst ist das Ministerium ziemlich in Aufruhr. Besonders da immer mehr Leute von Voldemorts in den Reihen der Ministeriumsleute Fuß fassen. Langsam aber sicher greift der dunkelste aller Schwarzmagier dieses Jahrhunderts nach der Macht des Ministeriums. Unterstützt durch seine Anhänger oder mit Zwang durch den Imperius. Fugde hat sich aus Furcht dem Todesserregiment unterworfen und es gibt nur wenige die noch gegen Voldemort sind, jedoch agieren sie nicht offen sondern im Geheimen. Doch es ist nur noch eine Frage der Zeit bis alle diejenigen die gegen Voldemort sind aus dem Ministerium entfernt wurden.

Das Ende aller muggelstämmigen, Muggel und Muggelfreunde?
Die Situation gerät immer Hoffnungsloser, das Ministerium ist nun mittlerweile zur Hälfte in den Fängen der Todesser. Es gibt kaum noch Leute im Ministerium die vollkommen auf der lichten Seite stehen. Muggelstämmige werden verfolgt und angegriffen. Alles scheint so als würden Muggelstämmige nur dem Tod geweiht sein. Gibt es keinerlei Hoffnung mehr für diejenigen mit unreinen Magierblut?





Ein Lichtblick

Nur eine Gruppierung versucht sich diesem aktiv entgegenzustellen....
Der Orden des Phönix welcher von Albus Dumbledore geleitet wird kämpft verzweifelt gegen Voldemorts Machenschaften und versucht die Ausbreitung der dunklen Seite im Ministerium aufzuhalten indem sie eigene Leute einschleußen. Doch jeder der Hexen und Zauberer sind sich im klaren darüber, das dies tödlich enden könnte. Dennoch sind sie mutig genug es zu versuchen. Aufgrund der vielen Kämpfe die zwischen dem Orden und dem Todessern stattfinden gab es einige Verluste unter den Kriegern der lichten Seite, sodass Albus Dumbledore dazu gezwungen ist auch jüngere Mitglieder aufzunehmen und zu trainieren. So wird auch Harry und seine Freunde zum Hauptquartier geholt welches kein anderer Ort als Hogwarts ist, denn alle anderen Orte sind zu unsicher. Der Orden sorgt dafür das alle Kinder mit unreinen magischen Blut nach Hogwarts geholt werden und so dem Wüten der Todesser entgehen.


Hogwarts

Der einzige Ort der noch vor Voldemorts Fängen sicher ist. Das Schloss wimmelt nur so von Leben. Junge Hexen und Zauberer die noch nichts davon wissen das sie magisch sind und einfach nur von ihrem Heim weggeholt wurden. Waisen die ihre Eltern verloren durch Todesser und die ehemaligen Schüler von Hogwarts welche nicht für Voldemort kämpfen wollen. Unter der Leitung von Harry Potter wird die DA ins Leben gerufen. Dies soll als ein Unterorden des Phönixordens agieren und diejenigen ausbilden welche noch zu jung sind und nicht viel Wissen in der Magie besitzen. Dieses Jahr wird alles anders und von dem üblichen Leben in der Schule für Hexerei und Zaubererei ist nichts zu spüren. Die Lehrer von Hogwarts agieren entweder im Auftrag des Ordens oder helfen dabei die jüngere Generation auszubilden. Die Zerstrittenheit zwischen den vier Häusern ist Vergangenheit und selbst Slytherins unterstützen die DA nun, denn selbst eine Schlange ist nicht immer gleich Böse.





Severus Snape

Kaum erfährt Dumbledore von der Rückkehr des Dunklen Lords befiehlt er Severus Snape das dieser zu Voldemort zurückkehren soll und ihn davon überzeugen sollte, dass er auf der Seite des dunklen Lords wäre. Der Zaubertrankmeister begibt sich also auf diese lebensgefährliche Mission, da er vor langer Zeit jegliche Hoffnung verlor mit dem Tod von Lily Potter geborene Evans. Überraschenderweise kann der Tränkemeister Voldemort von seiner angeblichen Treue überzeugen und wird zurück nach Hogwarts geschickt um angeblich zu spionieren und die Handlungen des Phönixordens sabotieren. Doch wie kann Severus die lichte Seite davon überzeugen, das er wirklich für die Lichtseite ist und nur so tut als würde er Voldemort Folgen, wenn ihm nur misstrauen entgegengebracht wird und als einzige Vertrauensperson Albus Dumbledore bleibt.







Eckdaten:

- FSK12
- spielt während Harrys fünftem Schuljahr
- Voldemort hält sich nicht im Hintergrund
- Hogwarts ist in großer Gefahr
- neu eröffnet









[url=http://]zum Forum[/url]

Nach oben Nach unten
 

Anfrage - Time of the Shadow

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Deutscher Bundestag Drucksache 18/1444 18. Wahlperiode 15.05.2014 Kleine Anfrage der Abgeordneten Katja Kipping, Fraktion DIE LINKE
» Shadow Falls Camp
» » It's Waca Time
» RPG Dreams [Anfrage]
» [OFFIZIELL] Deep Shadows - TTL.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-