StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Friends or Enemies?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Fred Weasley

avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 03.04.12

BeitragThema: Friends or Enemies?   Mi Apr 25, 2012 3:21 pm


Wer bin ich?

Mein Name ist Fred Weasley, kurz auch Freddie genannt.

Was musst du über mich wissen?

Ich bin 23 Jahre alt und erfolgreicher Medi-Magier in St. Mungos. In Hogwarts war ich Schüler des Hauses Ravenclaw und ein Außenseiter. Zwar spielte ich Quidditch und schaffte es mit viel Fleiß in meinen UTZs nicht durchzufallen, aber trotzdem haftet an mir immer noch der Ruf, dass ich ein Versager bin. Mich störte das nie besonders, denn ich habe mich noch nie groß nach anderen gerichtet. Nachdem ich zwei Mal in der Aufnahmeprüfung der Aurorenzentrale durchgefallen bin, mache ich mir nun mehr und mehr einen Ruf als Heiler. So bin ich zwangsläufig in den Untergrund gerutscht und wage es nun nachts Squibs zu helfen. Ich bin ihnen keine Stütze bei den Aufständen, sondern versorge sie mit Medikamenten und Tränken. Niemand weiß von meinem Doppelleben



Gesuchter Nr. 1


Und wer bist du?

Du bist Nathaniel Steel, ebenfalls 23 Jahre alt und meinst bester Freund.

Was gibt es über dich zu wissen?

Du bist ein Vertreter des Ministeriums und stimmst mit ihren Aussagen überein. Wir kannten uns bereits vor Hogwarts und landeten in verschiedenen Häusern, beide blieben wir Außenseiter und verbrachten trotzdem eine relativ coole und lustige Schulzeit miteinander.

Welchen Status hast du?

Du bist ein Magier. Ob du rein- oder halbblütig bist kann ich dir leider nicht sagen.

Welche politische Einstellung hast du?

Ich selbst kenne deine Einstellung nicht, aber du solltest radialer Anhänger des Ministers sein und durchaus fähig sein, deine Ansichten zu vertreten. Ob du auch im Ministerium arbeitest, ist dir überlassen.

Wie siehst du aus?

Charlie Hunnam, James Lafferty oder Paul Wesley
Wenn das dringende Bedürfnis nach einer anderen Avatarperson besteht, kann man sicherlich drüber reden.


Was musst du sonst noch wissen?

Wir sind eigentlich wirklich gute Freunde, doch je älter wir wurden, umso mehr entwickeln wir uns in verschiedene Richtungen. Das wir jetzt, ohne es zu wissen, zwei verschiedene Ansichten vertreten, wird unsere Freundschaft auf eine harte Probe stellen. Ob wir diese Probe bestehen, ist ungewiss.
Zwar sind wir auch früher schon aneinander geraten, doch in letzter Zeit scheint es immer häufiger der Fall zu sein. Es stellt sich langsam die Frage, ob die Freundschaft nur zur Gewohnheit geworden ist.


Gesuchter Nr.2


Und wer bist du?

Dein Name ist David Cartwright, du bist ca. 22-24 Jahre alt und einer der meist gesuchten Squibs in Britannien.

Was gibt es über dich zu wissen?

Deine Kindheit war sehr glücklich, du bist bei einer entfernten Tante aufgewachsen und hast so Bekanntschaft mit Nathaniel und mir gemacht. Je älter du wurdest, umso größer wurde auch dein Gräm, als Squib nicht nach Hogwarts gehen zu dürfen. Kurz, nachdem du volljährig geworden bist, hast du dich mit deiner Familie überworfen und bist nun ein bekannter Rebell, der für seine Rechte kämpft.

Welchen Status hast du?

Du bist ein Squib, aus einer angesehenen reinblütigen Familie.

Welche politische Einstellung hast du?

Mit allem was du hast, versuchst du gegen das Ministerium vor zu gehen und setzt deiner Fantasie dabei keine Grenzen.

Wie siehst du aus?

Chad Michael Murray, Drew Fuller oder Xavier Samuel,
auch hier lässt es sich verhandeln, wenn euch die Vorschläge absolut nicht zusagen.

Was musst du sonst noch wissen?

Du hast sowohl mich, als auch Nathaniel aus den Augen verloren, doch wir sind alle drei kurz davor uns erneut gegenüber zu stehen.


Was haben wir alle miteinander zu tun?

Als Kinder waren wir ein Trio, unschlagbar! Nathaniel war der Mutige, David der Fantasievolle und ich der Träumer. Die Tage waren zu kurz, um vollkommen in Abenteuer aus Spiel und Spaß zu versinken. Einst schworen wir uns im Baumhaus, immer für einander da zu sein, schließlich kamen wir alle drei aus magischen Familien. Doch je näher unser elfter Geburtstag rückte, umso deutlicher wurde, dass David nicht mit nach Hogwarts gehen würde, weil sich keinerlei magische Begabung zeigte. Der Abschied fiel uns schwer, doch wir beschlossen per Eule Kontakt zueinander zu halten. Die ersten zwei Jahre konnten wir das Vorhaben in die Tat umsetzten, doch als die Ferien des dritten Schuljahres anfingen, war David weg.
Seit dem hatten wir alle drei keinen Kontakt mehr zu einander.
Jahre später; die Lage der Squibs spitzt sich zu. Jeder von uns hat seine Seite gewählt. Unsere Lebenswege sind kurz davor sich zu treffen. Doch wie werden wir uns gegenüber stehen? Mit Hass und Missgunst? Schreiten wir nun endgültig jeder in eine andere Richtung, oder wählen wir denselben Weg?

Fragen, die auf Antworten warten!



Soll das Gesuch ins CSB verlinkt werden?
CSB, 25.04.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Friends or Enemies?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Friends or Enemies?
» Who am I - Kein System ist Sicher
» Waves and says "see you later, my friends"
» Old Friends
» Obliterate Your Enemies - Tie Punisher

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-